Website erstellen – Die Optionen

Professionelle Websites zum

Sie suchen nach einer kos­ten­güns­tigen und den­noch pro­fes­sio­nellen Möglichkeit, eine Website zu erstellen? Sie möchten sich, Ihr Unternehmen, Ihre Dienstleistung oder Ihre Produkte im Internet nicht nur prä­sen­tieren, son­dern von poten­zi­ellen Kunden gefunden werden, um die Bekanntheit Ihres Unternehmens zu stei­gern und mehr Umsatz zu gene­rieren? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kontakt

Wie immer lautet die erste Frage:

Make or buy?

Oder gibts auch etwas dazwischen?

Aus Kostengründen die Website selbst erstellen? Zeit inves­tieren und Geld sparen oder lieber Geld inves­tieren und die Zeit fürs eigene Business nutzen? Diese Frage kann ich Ihnen nicht beant­worten, aber ich kann Ihnen dabei helfen, die rich­tige Antwort zu finden.

Was früher der Sohn des Nachbarn mehr schlecht als recht zusam­men­bas­telte, erle­digen heute zahl­reiche Homepage-Baukästen. Werbeagenturen dagegen haben sich vor allem auf grö­ßere Unternehmen  aus­ge­richtet, ver­nach­läs­sigen jedoch schnell kleine Kunden beim Service und berechnen oft­mals hor­rende Preise. 

Sie haben dem­nach fol­gende Optionen:

Homepage-Baukasten

Agentur beauftragen

Der goldene Mittelweg

Der gol­dene Mittelweg, auch Mittlerer Weg oder Pfad, wird im Buddhismus als Synonym für den Edlen Achtfachen Pfad ver­wendet und im wei­teren Sinne als Grundsatz ver­standen, Extreme zu meiden. Mit ihm befinden Sie sich meist auf der sicheren Seite und ver­meiden allzu große Risiken. In unserem Fall ist der gol­dene Mittelweg zwi­schen Homepage-Baukasten und Werbeagentur: otte24.

Homepage-Baukasten

Selbst ist der Mann – Selbst ist die Frau

Kostet kein Geld – aber Zeit und Nerven

Es ver­geht kein Tag, an dem nicht irgendein Homepage-Baukasten im TV für sich wirbt. Websites in 3 Minuten heißt es dort. Spätestens seit ein Autos eine ver­eiste Skischanzen hin­auf­fährt, wissen wir jedoch, dass man der TV-Werbung besser nicht vor­schnell Glauben schenken sollte. Dennoch scheint es keine große Kunst zu sein, eine eigene Website (oder Homepage) zu erstellen und das zum scheinbar güns­tigen Preis. Beschäftigen wir uns daher kurz mit diesen Homepage-Baukästen.

Als Jungunternehmer oder Startup hat man meist nicht viel Geld für eine eigene Website und alle anderen wüssten mit dem Geld sicher­lich auch Besseres anzu­fangen. Daher stellen sich viele zuerst die Frage: Woher bekomme ich eine Homepage kos­tenlos? Als Unternehmer und vor allem Startup hat man vor allem eines nicht: Zeit. Aber genau die müssen Sie bei einem Homepage Baukasten inves­tieren – und wenn Sie noch nicht mit Web-Themen, Bildbearbeitung u.ä. ver­traut sind, spre­chen wir hier von sehr vielen Stunden Zeit – und Geduld – und Nerven.

Aber fassen wir uns kurz und ver­glei­chen die Vorteile von Homepage Baukästen mit deren Nachteilen.

Homepage-Baukästen –
  • Moderne Designvorlagen zu fast jedem Themengebiet.
  • Einfache Bedienung – leichtes Austauschen von Text und Bild.
  • Kein tech­ni­sches Know How erfor­der­lich.
  • Immer aktuell, da Sicherheits- und Funktions-Updates vom Anbieter durch­ge­führt werden.
  • Geringe Kosten – zumin­dest kurz­fristig.

Bevor Sie nun sagen „Yeah, das klingt super! Mach ich!“, lassen Sie uns zu den Nachteilen kommen:

Homepage-Baukästen –
  • Geringe Individualität, da Sie sich nach den Vorlagen ori­en­tieren müssen und keine Freiheiten beim Layout haben.
  • Keine Sonderwünsche und -Anpassungen, da diese schlichtweg nicht mög­lich sind.
  • Abhängigkeit vom Anbieter. Ist der Anbieter weg, ist auch Ihre Seite weg.
  • Probleme mit dem Datenschutz. Die Betreiber sind oft­mals aus­län­di­sche Firmen, wo nicht sicher­ge­stellt ist, was mit den Daten pas­siert und wo diese gespei­chert werden.
  • Eingeschränkte Leistungsfähigkeit. Für große Projekte sind Homepage Baukästen nicht geeignet.
  • Eingeschränktes SEO, da Sie hier schlichtweg kaum Möglichkeiten haben, die Suchmaschinenfreundlichkeit zu beein­flussen. Außerdem sollten Sie zumin­dest über SEO-Grundkenntnisse ver­fügen, da SEO bereits bei der Inhaltserstellung beginnt.

Fassen wir also zusammen, für wen Homepage Baukästen geeignet sind und für wen eher nicht.

Für wen sind Homepage-Baukästen
  • Unternehmen mit kleinem Budget und geringem tech­ni­schen Verständnis.
  • Unternehmen, die sich mit einer eher ein­fa­chen Unternehmensdarstellung zufrie­den­geben.
  • Für Vereine und Privatpersonen.
Für wen sind Homepage-Baukästen
  • Unternehmen, die Kunden über die Webseite gene­rieren wollen.
  • Unternehmen mit starkem Online Fokus.
  • Unternehmen, die wachsen und ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio aus­bauen wollen.
  • Unternehmen mit einem hohen Anspruch an Design und Funktionalität.

Website mit einem Homepage-Baukasten

%

Kosten

%

Zeitaufwand

%

Individualität

%

Leistungsfähigkeit

Werbeagentur

Website von einer Agentur erstellen lassen

Kostet viel Geld

Kommt ein Homepage-Baukasten nicht infrage, dann werden Sie die Beauftragung eines Profis in Erwägung ziehen. Dafür gibt es unzäh­lige Agenturen. Mal nennen sie sich Werbeagentur, mal Internetagentur oder Agentur für Webdesign, Onlinemarketing, SEO und und und.

Website von einer Agentur –
  • Eine Agentur hat viele Mitarbeiter und kann daher viele Themengebiete inhouse abde­cken.
  • Kunden erhalten einen festen Ansprechpartner.
  • Agenturen sind sehr kon­zep­ti­ons­stark.
  • Agenturen bieten meist Webdesign, Texterstellung, Suchmaschinenoptimierung, Hosting und wei­tere Dienstleistungen aus einer Hand.
  • Ideal für große Projekte.
Website von einer Agentur –
  • Verhältnismäßig hohe Kosten.
  • Jeder nicht ver­ein­barte Entwurf und jede kleine Änderung samt Änderungsschleife (Change Request) muss extra bezahlt werden.
  • Agenturen sind weniger fle­xibel und arbeiten gene­rell nicht ohne Konzeptions- und Designphase. Oftmals ist Ihr Budget bereits mit Erstellung eines Konzeptes spä­tes­tens jedoch nach der Designphase ver­braucht.
  • In großen Agenturen werden kleine Kunden eher stief­müt­ter­lich behan­delt.
  • Oftmals wird ein agen­tur­ei­genes Content Management System (CMS) ein­ge­setzt, dadurch ent­stehen Abhängigkeiten und hohe lau­fende Kosten.

Wenn Sie nun etwas Angst und das Gefühl bekommen haben, dass eine Agentur evtl. doch nicht das rich­tige und viel­leicht „eine Nummer zu groß“ für Sie ist, dann kommt jetzt die Lösung.

otte24 ist Steffen Otte. Er ist jedoch kein Freelancer son­dern recht­lich als Gewerbetreibender einer Agentur gleich­ge­stellt. Dennoch bietet er alle Vorzüge eines Freelancers, ohne dass Sie sich Gedanken um Abgaben für die Künstlersozialkasse machen müssen.

Website von einer Agentur

%

Kosten

%

Zeitaufwand

%

Individualität

%

Leistungsfähigkeit

Der goldene Mittelweg

Website made with by otte24

Professionelle Websites zum fairen Preis

Kommen wir gleich zu den Vorteilen, denn die spre­chen für sich!

  • Faire Preise mit Top-Service.
  • Keine Hotline, son­dern direkter Draht zum Entwickler, wäh­rend Kontakte zu einer Agentur oft­mals über einen Verkäufer, später über einen Projektmanager, jedoch selten bis nie über Entwickler selbst statt­finden.
  • Nutzung des welt­weit am meisten ein­ge­setzten Content Management System (CMS) WordPress, was Ihnen im Falle des Falles die Sicherheit bringt, jeder­zeit Ihr Projekt mit anderen Agenturen oder Freelancern wei­ter­führen zu können.
  • 100%ige Zufriedenheits­garantie: 4 Std. Nachbesserung bei Nichtgefallen trotz ein­ge­hal­tener Vorgaben inkl.
  • Ideal für klei­nere Projekte.
  • Shoplösungen, Druckerzeugnisse, Social Media, Kaltakquise u.v.m.
  • Einsparmöglichkeit bei auf­wen­digen und kost­spie­ligen Design- und Mockup-Phasen durch:
  • Orientierung an über 100 vor­ge­fer­tigten Vorlagen (ständig wach­send).
  • Äußerung von Wünschen bei Seitenmodulen. Auswahl aus zahl­reich vor­han­denen Möglichkeiten und Modulen.
  • Auswahl von Schriftkombinationen.

otte24 ver­eint dem­nach alle Vorzüge einer Agentur, eines Freelancers und sogar von Homepage-Baukästen. All das zu einem fairen Preis, der zwar höher, als bei Baukastensystemen, aber den­noch weit unter dem von Agenturen aus­fällt.

Sie zögern noch? Dann hier stich­punkt­artig die Vorzüge von otte24:

  • Keine große Agentur, wo Sie nur eine Nummer sind.
  • Direkter Kontakt zum Entwickler, ohne Umwege über Verkäufer, Account- oder Projektmanager.
  • Über 20 Jahre Erfahrung.
  • Kennt alle Seiten des Business, ob Agentur, Freelancer oder Kunde.
  • Im Auftrag für große Agenturen aber auch auf eigene Rechnung habe ich bereits Web-Applikationen, Shops und Websites für nam­hafte Unternehmen erstellt.
  • Ob kleine Websites, Shops, Datenbanken, Versicherungsrechner oder Intranets, ob sach­liche Finanzseiten oder eher spe­zi­elle Seiten von Browsergames oder bekannten Comedians – ich habe bereits alle in den Händen gehabt.
  • Website-Erstellung, -Betreuung und -Vermarktung inkl. Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing aus einer Hand.
  • Für meine Website-Kunden erstelle ich auch gerne das Logo, die Visitenkarten und natür­lich ver­triebs­un­ter­stüt­zende Printprodukte.
  • Dank eigenem Netzwerk können auch kom­plexe und the­men­ver­wandte Projekte (Shoplösungen, Druckerzeugnisse, Social Media, Kaltakquise uvm.) abge­bildet werden.
  • Vergleichsweise günstig und daher ideal für kleine Unternehmen.
  • Für Kunden aus der Finanz- und Versicherungsbranche inter­es­sant: Jahrelange Erfahrung in der Versicherungsbranche, sei es als Gründer von star­tups wie asuro und gonetto, oder als Online Marketing Manager für große Maklerunternehmen wie Hoesch & Partner oder GRAF BRÜHL oder ein­fach als Webseitenbauer für Companies wie VersOffice und Asspario.

Website mit otte24

%

Kosten

%

Zeitaufwand

%

Individualität

%

Leistungsfähigkeit

OK, Sie sind über­zeugt?
Dann lassen Sie uns Ihre Entscheidung fest­halten:

  • Website erstellen mit otte24

Sie haben noch Fragen?

Fragen Sie. Ich ant­worte. Jederzeit.

Anfrage Website-Erstellung